Schriftgröße: normal groß größer

Miteinander ist füreinander

27.04.2018

 

Das ehrenamtliche Engagement in Vereinen, Verbänden und insbesondere der Feuerwehr verdient Anerkennung und ist eine Bereicherung für unser Dorf. Diejenigen, die in unserer Gemeinde ehrenamtlich tätig sind, sich persönlich einbringen, fördern eine Haltung zu unserer Gesellschaft und unserem Staat, die nicht hoch genug zu würdigen ist. Sie alle leisten etwas, was die Gemeinde allein nicht leisten kann. Vereine sind Brückenbauer zwischen den Menschen. Sich für andere einzusetzen macht auch Spaß, schenkt Lebensfreude und gibt Sinn. Diese Einstellung macht das gemeindliche Klima und die Lebensqualität innerhalb Tellingstedts aus.

Miteinander ist füreinander.

 

Die Förderung und Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements ist der WGT und mir persönlich daher ein besonderes Anliegen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Miteinander ist füreinander